Sortiment

Hausmarken

Immer wieder gibt es Produkte, die wir Ihnen gerne anbieten würden, die wir aber nicht in der Qualität bekommen können, die wir uns vorstellen.

Fleisch und Wurst

Sauerfleisch zum Beispiel. Ein echter Klassiker der norddeutschen Küche und entsprechend nachgefragt auch durch unsere Urlaubsgäste. Aber doch bitte nicht aus fettem Schweinenacken mit viel zu saurem Aspik!

Das kann man doch viel feiner machen, aus schönem Eisbein oder auch aus magerem Fleisch vom Wildschwein. Und das Aspik fein abgewürzt und nicht nur sauer sondern bitteschön süß-sauer.

So haben wir dann mit Hilfe unserer Fleischer eine ganze Serie entwickelt: Eisbein oder Wildschwein in Aspik, eine Kräuter-Leberwurst im Glas und Corned Beef vom Galloway Rind. Unser knuspriges Wildschwein-Schmalz verkaufen wir sogar im Sommer. Sonst gibt es Ärger mit den Stammkunden ;-).

Mit Bratwürsten ist das auch so eine Sache. Wir wissen gerne ganz genau, was da drin ist und wir legen auch Wert darauf, dass das wirklich eine Wurst vom Rind ist und nicht „ein bißchen Rindfleisch und ansonsten Schwein“. Deshalb lassen wir die lieber auch gleich nach unseren Vorstellungen herstellen.

Weine und Biere

Ein schöner Wein muss eigentlich täglich, zum Feierabend sein. Und wenn uns die dann so richtig gut gefallen, dann kaufen wir schon mal einen ganzen Tank davon, ziehen ihn auf Flaschen und entwerfen gemeinsam mit unseren beiden Grafikerinnen aus Heidelberg ein schickes Etikett. Das macht uns einfach Spaß. Unser eigener Wein, so wie wir ihn leiden und schmecken mögen.

Bier muss auch sein. Aber nicht diese Industrie-Plörre sondern kräftig schmeckendes, spannendes Bier, in kleinen Mengen und in Handarbeit gebraut. Das machen Francis und Rajas für uns. Und die Idee für die coolen Feinschmeckerei-Etiketten hatten auch die beiden.

Unsere Gin-Linie

In unserem Garten steht ein Strandkorb, ausgerichtet Richtung Westen, um die herrlich langen Sommerabende dort genießen zu können. Diesen Genuss krönt dann öfter mal ein gepflegter Gin Tonic. Leider sind viele Exemplare davon aber eben kein wirklicher Genuss. Nun haben wir aber eine Destillerie gefunden, die uns den Gin genau auf unsere Vorstellungen zugeschnitten hat. Wir waren so begeistert, dass wir uns nicht entscheiden konnten. Deshalb gibt es jetzt gleich drei Gins, alle natürlich auch mit einem Feinschmeckerei- Design-Etikett aus Heidelberg.

Speisen für zuhause

Aber wir können auch selbst. So entsteht zur Zeit gerade eine Serie von Speisen, für Sie daheim.

Chili con Carne mit Hackfleisch, nur vom Galloway, Kalbsbäckchen, sanft in Rotwein und Kräutern geschmort, unser Ketchup zur Currywurst, ein richtig würziger Tomatensugo mit schwarzen Oliven und Kapern und noch so einiges mehr, das sich noch im Stadium der Entwicklung befindet. Lassen Sie sich einfach überraschen, denn eines ist klar:

Eckernfoerde isst schoen

Shopping Cart
Scroll to Top